18
Juni
2020
|
09:28
Europe/Amsterdam

Fastned eröffnet Schnellladestation am Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

Zusammenfassung

Köln, 18 June 2020. Das Schnellladeunternehmen Fastned, eröffnet heute seine erste Ladestation in der Region Berlin. Die Schnellladestation befindet sich direkt am Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg in der Nähe des Berliner Rings (A10) und ist mit zwei 150 kW-Schnellladesäulen ausgestattet. Es können hier vier Elektrofahrzeuge gleichzeitig und bis zu Hundert Elektroautos pro Tag aufgeladen werden. 

Die Van der Valk Hotels befinden sich an Hauptverkehrsstraßen und sind daher ein angenehmer und logischer Ort zum Laden eines Elektroautos. Aufgrund des skalierbaren Designs können in Zukunft schnellere Ladesäulen hinzugefügt werden, um den Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen den bestmöglichen Service zu bieten. 

Fastned verfolgt das Ziel, ein europäisches Netzwerk von 1.000 Schnellladestationen zu bauen. Fastned betreibt derzeit 116 Ladestationen in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich.

"Die Mission von Fastned ist es, den Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen Freiheit zu geben und den Übergang zum elektrischen Fahren zu beschleunigen. Daher freuen wir uns sehr, den Fahrerinnen und Fahrern von Elektroautos gemeinsam mit Van der Valk diesen nützlichen Service anbieten zu können.”
Michiel Langezaal, CEO Fastned
"Wir sind sehr zufrieden mit dieser Fastned Schnellladestation. Die Anzahl unserer Kunden mit Elektroautos steigt und wir möchten ihnen entgegenkommen, indem wir Schnellladedienstleistungen mit grüner Energie anbieten. Ich bin daher sehr zufrieden mit der Fastned Schnellladestation an unserem Hotel und hoffe insbesondere, dass wir unseren Kunden damit einen noch besseren Service anbieten können.”
Jan Polman, Hotelmanager Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Über Fastned

Die Mission von Fastned ist es, den Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen Freiheit zu geben und den Übergang zum elektrischen Fahren zu beschleunigen. Aus diesem Grund baut Fastned ein europäisches Netzwerk von tausend Schnellladestationen auf. Hier können Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen mit Strom aus Sonne und Wind in 15 Minuten eine Reichweite von mehr als 300 km erzielen. Fastned verfügt 116 Schnellladestationen in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Alle Stationen sind 24/7 für die Öffentlichkeit zugänglich. Jeder kann mit einer Ladekarte oder mit einer Bank- oder Kreditkarte über die Fastned-App bezahlen. Fastned ist an der Euronext Amsterdam gelistet (Ticker AMS: FAST). Weitere Informationen: fastnedcharging.com