Amsterdam,
24
Juni
2020
|
07:30
Europe/Amsterdam

Fastned gibt neue Anleihen mit 6% Zinsen aus

Zusammenfassung

Heute Morgen hat das Schnellladeunternehmen Fastned mit der Zeichnung einer neuen Serie von Anleihen begonnen. Ähnlich wie bei früheren Emissionen haben die Anleihen eine Laufzeit von 5 Jahren und zahlen 6% Zinsen pro Jahr aus. Die Zinsen werden pro Quartal rückwirkend ausgezahlt. Die Anleihen kosten 1000 Euro pro Stück. 

Die Zeichnung der Anleihen ist von heute an bis zum 21. Juli 2020 über die Website fastnedcharging.com/bonds möglich. Der Prospekt ist auf fastnedcharging.com/prospectus zu finden. 

Fastned baut ein europäisches Netzwerk an Schnellladestationen. Auf diese Weise will Fastned den wachsenden Energiebedarf der rasch wachsenden Zahl von Elektrofahrzeugen decken.

Infolge der im Zusammenhang mit Covid-19 stehenden Maßnahmen verzeichnete Fastned Ende März einen Rückgang der Energielieferungen um rund 70% im Vergleich zum Februar. Dieser verbesserte sich im Mai bereits auf etwa 50%. Dieser Aufwärtstrend setzte sich im laufenden Monat Juni fort. Aufgrund der steigenden Zahl von Elektrofahrzeugen, neuer Stationen, die derzeit gebaut werden, und der Installation von zusätzlichen und schnelleren Ladesäulen an bestehenden Stationen erwartet Fastned ein weiteres Volumenwachstum.

“Jetzt, wo die Corona-Maßnahmen gelockert werden, sehen wir eine unmittelbare Zunahme des Verkehrsaufkommens und damit auch unserer Umsätze. Der Trend zum elektrischen Fahren ist ungebrochen. Der Verkauf von Elektroautos ist weniger betroffen als der Verkauf von fossilen Autos. Insbesondere als Maßnahme zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen von Corona, sehen wir jetzt in vielen Ländern zusätzliche Anreize für Elektroautos,. Daher ist es wichtig, weiterhin in den Ausbau der Kapazität unseres Netzes zu investieren". 
Michiel Langezaal, CEO Fastned
Über Fastned

Die Mission von Fastned ist es, den Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen Freiheit zu geben und den Übergang zum elektrischen Fahren zu beschleunigen. Aus diesem Grund baut Fastned ein europäisches Netzwerk von tausend Schnellladestationen auf. Hier können Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen mit Strom aus Sonne und Wind in 15 Minuten eine Reichweite von mehr als 300 km erzielen. Fastned verfügt 116 Schnellladestationen in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Alle Stationen sind 24/7 für die Öffentlichkeit zugänglich. Jeder kann mit einer Ladekarte oder mit einer Bank- oder Kreditkarte über die Fastned-App bezahlen. Fastned ist an der Euronext Amsterdam gelistet (Ticker AMS: FAST). Weitere Informationen: fastnedcharging.com